Bautrockner und Luftentfeuchtungsgerät mieten beim Experten

Sie wollen die Feuchtigkeit schnell und effizient aus Ihren Wänden und Böden entfernen und möchten dafür preiswert einen Bautrockner oder Luftentfeuchter mieten? Dann ist das Klima Center in Brannenburg der perfekte Anbieter. Unsere leistungsstarken und hochwertigen Luftentfeuchter und Bautrockner erhalten Sie in unterschiedlichsten Ausführungen und Leistungsstufen.

Hier finden Sie unsere günstigen Bautrockner und Luftentfeuchter zum mieten. Je nach Bautrockner Typ sind diese für ein Raumvolumen von 150 m³ bis 800 m³ geeignet. Neben Bautrockner Einzelgeräten halten wir für Sie auch preisreduzierte Sparpakete bereit. Diese beinhalten entweder mehrere Trockner, oder auch nützliches Zubehör wie Ventilatoren oder Heizgeräte. Bei uns erhalten Sie ein optimal auf Ihren Bedarf abgestimmtes Paket zum besten Preis.

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Bautrockner mieten

Sie sind Bauherr oder haben einen Wasserrohrbruch zu beklagen? Eventuell haben Sie eine feuchte Stelle in einem Ihrer Räume entdeckt? Wichtig ist jetzt, dass Sie die Feuchtigkeit schnell aus Ihren Böden und Wänden entfernen. Sie sollten sich einen günstigen Bautrockner mieten. Wir sind auf diesem Gebiet Experten und können Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wir bieten Ihnen leistungsstarke Bautrockner an, die keine Wünsche offen lassen. Unsere hochwertigen Bautrockner erhalten Sie je nach Bedarf mit unterschiedlichen Leistungsstufen und in zahlreichen Ausführungen.

Bautrockner mieten – das Raumvolumen spielt eine große Rolle

Ein Bautrockner dient zur Trocknung von Wasserschäden. Unsere Bautrockner sind für Räume mit einer Größe von 150 m³ bis 800 m³ problemlos einsetzbar. Wir bieten Ihnen zu unseren Bautrockner ebenso Sparpakete an, mit denen Sie den Preis senken können, sollten Sie mehrere Bautrockner benötigen. Unsere Sparpakete bestehen aus zahlreichem Zubehör, wie Heizgeräten oder Ventilatoren. Ebenso lassen sich preisgünstig auf diesem Wege gleich mehrere Bautrockner mieten. Wir stimmen unsere Geräte auf Ihren Bedarf ab und unterstützen Sie so bei der Trocknung Ihres Wasserschadens zu einem günstigen Preis.

Ein Gebäude besteht aus Estrich, Beton oder Mörtel. Diese Materialien sind während der Verarbeitung feucht. Sie ziehen viel Wasser ein, welches bei der Trocknung restlos verschwinden muss. Ist dies nicht der Fall, so können langfristig böse Überraschungen auftreten.

  1. Ist ein Neubau nicht ausreichend getrocknet, so liegen die Heizkosten bei bis zu 300 % höher, als dies bei einem trocknen Gebäude der Fall ist.
  2. Unsere Bautrockner können Sie preiswert mieten und Sie sparen langfristig Heizkosten und es entstehen Ihnen keinerlei Schäden im Gemäuer.
  3. Befindet sich Feuchtigkeit im Gemäuer, so ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich Schimmel bildet. Dieser ist nicht nur unansehnlich, sondern auch gesundheitsgefährdend und langfristig verursacht dieser hohe Kosten für eine Sanierung.
  4. Hohe Feuchtigkeit kann zudem zu Rheuma oder Gliederschmerzen führen.
  5. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Mietgeräten an und unterstützen Sie bei der Wahl des richtigen Bautrockners für Ihre Bedürfnisse. Unser hervorragendes Angebot kann sich sehen lassen und unsere Fachkräfte stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wir haben hochwertige Bautrockner in unserem Programm und diese versprechen Ihnen die restlose Trocknung Ihrer Feuchträume.
  6. Sie können uns gerne mit anderen Anbietern vergleichen. Wir können mit unserem Service, unseren Preisen, unseren Bautrocknern mit hochwertiger Technik und unserem Fachpersonal auch bei Ihnen punkten.

Bautrockner für Räumlichkeiten von 60 m² bis 320 m²

Bautrockner mieten von 150 m³ für bis zu 800 m³

Bautrockner werden vorrangig von Bauherren benötigt, da diese Estrichböden und verputzte Wände möglichst schnell trockenlegen müssen. Stoßlüften ist sicherlich ein erster Schritt, doch dauerhaft bringt es keinem Bauherren etwas. Die Trocknung der Wände und Böden würde viel zu viel Zeit in Anspruch nehmen, Zeit die ein Bauherr nicht hat. Hier ist schnelles Handeln wichtig, damit der Estrich seine gewünschte Form behält.

Die in den Böden und Wänden vorhandene Feuchtigkeit, bzw. das enthaltene Wasser kann mit einem Bautrockner innerhalb von 3 Wochen eine 100mm starke Mauer getrocknet werden. Ohne den Bautrockner beträgt die Trocknungszeit knapp 100 Tage.  Während einer Bauphase ziehen tausende Liter Wasser in das Gemäuer, ohne das man dies merkt. Legt man hier nicht schnell Hand an und mietet sich einen Bautrockner, so kann es einige Monate dauern, bis das Wasser aus dem Gemäuer verschwunden ist. Kein Bauherr möchte, dass eine Trocknung soviel Zeit in Anspruch nimmt. Ein Bautrockner oder ein Entfeuchter sind hier die richtige Wahl, wenn schnelle Hilfe gefragt ist.

Ist Wasser in Ihren Keller eingedrungen, so kann zur ersten Hilfestellung ebenfalls ein Bautrockner hilfreich sein.

Worauf sollten Sie bei der Wahl des richtigen Bautrockners achten?

Möchten Sie einen Bautrockner mieten, so sollten Sie sich für ein Gerät entscheiden, welches für den zu trocknenden Raum geeignet ist.

Der Vorteil unserer Bautrockner liegt darin, dass diese mit einer hochwertigen Technologie versehen sind. Diese Technologie gestaltet den Trocknungsprozess etwa 30 % effektiver als herkömmliche Bautrockner. Doch was genau macht diese Technologie so besonders? In der Regel wird mit Hilfe eines Kompressors während des Entfeuchtungsbetriebs ein Wärmetauscher eingesetzt. Dieser kühlt jedoch nur soweit herunter bis die Feuchtigkeit, welche sich in der Luft befindet, darauf kondensiert. Bei Temperaturen unter 10 °C vereist der Wärmetauscher. Der Nachteil besteht darin, dass der Bautrockner nicht mehr effizient arbeiten kann. Luftenfeuchter, die besonders günstig waren, schalten den Kompressor in einem solchen Fall eigenständig ab. Erst wenn das vorhandene Eis von alleine abgetaut ist, setzten diese ihre Arbeit fort. Der Bautrockner arbeitet in dieser Zeit nicht. Oftmals entsteht eine Wartezeit von bis zu 30 Minuten.

Wer einen hochwertigen Bautrockner mietet, der braucht sich hierüber keinerlei Sorgen zu machen. Diese Trockner sind mit einer Heißgasabtauung ausgestattet. Ist bei einem solchen Bautrockner der Wärmetauscher verreist, so bemerkt das Gerät dies eigenständig. Es unterbricht seine Arbeit nicht, sondern leitet aufgewärmtes Kältemittel direkt durch den vorhandenen Wärmetauscher. Hierbei besteht der Vorteil darin, dass dieser nach kürzester Zeit wieder von Eis befreit wird und die Entfeuchtung kann weitergehen.