Wann ist eine Bautrocknung beendet?

Der fünfte Artikel unserer Reihe beschäftigt sich, wie wir bereits im letzten Artikel zum Thema „Was kann eine Bautrocknung beschleunigen?“ angekündigt haben, mit dem Thema woran Sie erkennen, wann Ihre Trocknung beendet ist und wann Sie sich nach einem Wasserschaden keine Sorgen mehr machen müssen noch mehrere Liter Wasser in der Wand zu haben.

Mit diesem Artikel beenden wir auch gleichzeitig die Reihe, da Sie nun wissen, was ein Bautrockner ist und wie er funktioniert, wie Sie den richtigen Bautrockner mit den richtigen technischen Daten mieten und welches die richtige Raumtemperatur für ein perfektes Ergebnis ist. Zusätzlich haben Sie bereits erfahren, wie Sie den Profi Bautrockner passend dimensionieren und was die Entfernung der Nässe mit einem passenden Gerät zur Miete beschleunigen kann. Abschließend wollen wir Ihnen deshalb hier die letzten Informationen zur Beendigung des Projektes geben.

Zunächst müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie auf keinen Fall um die Trockenlegung schneller beenden zu können einen Bautrockner mit einer viel zu hohen max. Leistung, Luftmenge und kW Zahl mieten sollten, da dies zu der bereits mehrfach beschriebenen Übertrocknung der Bausubstanz führen kann. Überhasten Sie also nichts und denken Sie immer daran sich lieber etwas mehr Zeit zu lassen, als den Ventilator zu früh abzuschalten. Denn eine zu kurze Trockenlegung mit einem hochwertigen Bautrockner führt zu denselben Problemen, wie eine zu schnelle Austrocknung des Raumes in kurzer Zeit: Es ist noch Nässe im Gebäude, das früher oder später die Bildung von Schimmel begünstigt und als erstklassiger Nährboden für eine schnelle Ausbreitung dient.

Beachten Sie deshalb, dass die Trockenlegung der Baustelle mit einem Bautrockner oder Entfeuchter, den Sie mieten oder leihen je nach Art des Vorfalls unterschiedlich lange dauern kann. Bei einer Baustelle bzw. einem Neubau sollten Sie, sofern nicht besonders große Mengen Feuchte in der Luft sind, eine Trockenzeit von mindestens zwei Wochen einkalkulieren. Dies ist allerdings das absolute Minimum und Sie müssten Glück haben und wirklich absolut perfekte Trocknungsbedingungen für Ihren Bautrockner oder Entfeuchter schaffen, damit diese Zeit einzuhalten ist. Normalerweise rechnet man für die ordentliche Trockenlegung eines Neubaus um die vier Wochen ein.

Bei Wasserschäden müssen Sie besonders gründlich arbeiten, da durch die Lage der Leitungen in der Wand die Feuchtigkeit besonders tief in die Substanz eindringen kann und es durchaus einige Zeit dauern kann, bis die oftmals vielen Liter Wasser wieder aus der Umgebung gezogen sind. Je nach der Größe des Wasseraustritts sollten Sie jedoch für mindestens vier Wochen einen Bautrockner oder Luftentfeuchter mieten, um ein gutes Ergebnis ohne das Risiko der Schimmelbildung zu erzielen. Es wäre allerdings auch keine Seltenheit, wenn Sie die Miete des Bautrockners oder Luftentfeuchters verlängern müssten und den Bautrockner für mehrere Monate mieten zu müssen, um die überschüssige Nässe wirklich restlos aus dem Baumaterial zu vertreiben. Wichtig ist nur, wie bereits gesagt, dass Sie nicht auf eigene Faust den Bautrockner oder Luftentfeuchter zu früh abstellen und sich noch Restwasser im Raum befindet. Sprechen Sie mit einem Experten und lassen Sie sich ausführlich beraten, denn es geht um Ihre Gesundheit. Wir hoffen, mit unserer Artikelreihe konnten wir Ihnen Lehrreiches rund um das Thema Bautrocknung mit auf den Weg geben und Sie vor kostenintensiven Fehlern bewahren. Falls Sie weitere Informationen und vor allem tiefer gehende Einblicke in die Möglichkeiten und das Mieten von Bautrocknern wollen, kommen Sie gerne zu uns nach Rosenheim / München zu unserer Bautrockner Vermietung und lassen Sie sich von unserem geschulten Personal ausführlich beraten. Ob zum Thema mieten oder dem Finden des richtigen Geräts, wir sind gerne für Sie da. Falls Sie den Weg zu uns nicht auf sich nehmen können, unterstützen wir Sie auch gerne telefonisch bei Ihrem Projekt. Und wenn Sie weiter wegwohnen und nicht mobil sind: kein Problem; wenn Sie bei uns einen Bautrockner mieten, dann bieten wir Ihnen die Lieferung und Abholung zu einem günstigen Mietpreis an.

Schreibe einen Kommentar